Der Züchter


Alfred Kuczenski wird vom Team Familie und hauptsächlich von  Ehefrau Angelika unterstützt.

Die Zwergschnauzerzucht wird betrieben von Alfred Kuczenski. Der Züchter war bis vor kurzem, knapp 40 Jahre gemeinsam mit seiner Ehefrau Angelika mit Fachgeschäften in der Modebranche tätig und wurde immer von Hunden begleitet.  

Getreu dem Zitat von Heinz Rühmann:

"Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht"

besteht die Liebe zu Hunden seit seiner Jugend und überdauerte Jahrzehnte, ohne ihre Intensität zu verlieren.

Nun im Rentenalter wurde aus dem Familien Hobby ein Lebensinhalt.

 



Heute lebe ich mit meinem Zwerg und meiner Familie in Gelsenkirchen. Hier kann ich mir nun einen lang ersehnten Traum erfüllen, meine eigene kleine Hundezucht.

Mit Gina-Lina vom Westerwaldblick meiner preisgekrönten weißen Zwergschnauzer Hündin, bereite ich nun alles vor, um diesen Traum zu realisieren.

Ich besuche Kurse zum Thema und nehme an weiterbildenden Veranstaltungen teil.

Weiterbildung, ist für einen seriösen Züchter immens wichtig.

Daher wird  " W E I T E R B I L D U N G " auch besonders großgeschrieben.

Hundezucht ist nicht nur Welpen Aufzucht und Verkauf, sondern es gehört einiges mehr dazu.

Hundezüchter benötigen geprüfte Fachkenntnisse und sollten zukünftigen Welpen Käufern mit Rat und Tat zur Seite stehen.


"Gina-Lina vom Westerwaldblick" wurde 

als Bester weißer Zwergschnauzer internationaler sowie nationaler Hundeausstellungen in Deutschland und Holland geehrt. 




of Alfredo`s-dream

Zwergschnauzerzucht

Der Grundstein meiner Zwergschnauzer Zucht wurde am 16.05.2015 von der Zuchtrichterin Frau Katharina Keil gelegt. Durch Beurteilung bekam Gina-Lina die Zuchtzulassung. Die Formwertnote V1 schloss sich bei der KSA Schau an.